dresRuge | Purrucker | Makowski PARTNERSCHAFT mbBRECHTSANWÄLTENOTARE

Andres Groenewegen – Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Umfassende Beratung und gerichtliche sowie außergerichtliche Vertretung im gesamten Bereich des Verkehrsrechts, insbesondere

  • Verkehrshaftungsrecht, Durchsetzung und Abwehr aller Schadensersatz- und Personenschäden (Schadensersatz, Heilbehandlung, Schmerzensgeld, Renten)
  • Verkehrszivilrecht, Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen im Kfz-Kauf, Leasing, Reparatur, Miete
  • Strafverteidigung im Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Recht der Kraftfahrtversicherung und Kaskoversicherung
  • Fahrerlaubnisrecht, Erwerb, Entziehung und Neuerteilung
  • Sachverständigenrecht und Unfallanalyse

Umfassende Beratung und gerichtliche sowie außergerichtliche Vertretung im gesamten Bereich des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, insbesondere

  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch Befristung, Anfechtung, Aufhebung und Kündigung
  • Kündigungsschutzprozessrecht und Schutz besonderer Personengruppen
  • Betriebsübergang und Umgehung von Kündigungsschutz
  • Gleichbehandlung und Diskriminierungsverbot
  • Abschluss und Änderung von Arbeitsverträgen, Nachweis unwirksamer Vertragsbestimmungen
  • Vertretungen insbesondere in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen betreffs Kreditinstituten, Luftfahrtgesellschaften und Fuhr- wie Verkehrsbetrieben

Umfassende Beratung, Betreuung und gerichtliche Vertretung im gesamten Bereich des Versicherungsrechts, insbesondere

  • Versicherungsvertragsrecht und Besonderheiten der Prozessführung
  • Internationales Versicherungsrecht / Auslandschäden
  • Recht der Fahrzeug-, Gebäude-, Hausrat-, Reisegepäck-, Feuer-, Einbruchdiebstahl- und Bauwesenversicherung
  • Recht der Lebens-, Kranken-, Reiserücktritts-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Recht der Pflichtversicherung, privaten Haftpflicht-, betrieblichen Haftpflicht-, Haftpflichtversicherung der freien Berufe
  • Rechtsschutzversicherungsrecht

Umfassende Beratung, Betreuung und gerichtliche Vertretung im gesamten Bereich des Strafrechts, insbesondere

  • frühzeitige Vertretung Beschuldigter zur Vermeidung von Anklagen
  • Strafverteidung im gerichtlichen Verfahren
  • Berufung und Revision

 

Sekretariat: Frau Tolotschko
Tel. (0431) 974 16 – 51
Fax: (0431) 97416 – 35
E-Mail: RAGroenewegen@dres-ruge.de

Rechtsanwalt Groenewegen konnte im Sommer 2008 zur Verstärkung unserer Sozietät gewonnen werden. Als Partner unserer Sozietät verfügt über eine fundierte Berufserfahrung im Verkehrs- und Versicherungsrecht, die uns zur Ausweitung dieser Fachdezernate veranlasste.

Er ist nicht nur Fachanwalt für Verkehrsrecht, sondern erwarb kürzlich die besonderen theoretischen Kenntnisse im Versicherungsrecht (Fachanwaltslehrgang im Versicherungsrecht) und wird die Anmeldung zum Fachanwalt für Versicherungsrecht betreiben.

Gerichtlich wie außergerichtlich vertritt er Mandanten insbesondere in komplexen Haftungsfällen, Streitigkeiten des KFZ-Leasings, den Gewährleistungsrechten wie auch in der speziellen Materie des Versicherungsrechts.

Ferner übernimmt er Ihre Verteidigung in Straf- und Bußgeldangelegenheiten.

Gleichzeitig verstärkt Rechtsanwalt Groenewegen als Fachanwalt für Arbeitsrecht das arbeitsrechtliche Dezernat, das durch eine Vielzahl neuer Gesetze auch europarechtlich in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist. Herr Rechtsanwalt Groenewegen widmet sich seit langem der Prozessführung bis hin zum Bundesarbeitsgericht auch in Bereichen abseits der typischen betriebsbedingten Kündigung.

Dabei widmet er sich privaten wie gewerblichen Kunden verstärkt in den Spezialgebieten des Arbeitsrechts im Banken- und Luftverkehrssektor.

Rechtsanwalt Groenewegen spricht als zweite Muttersprache fließend niederländisch und übernimmt in unserer Sozietät auch die Mandate mit Auslandsberührung. Er übersetzt und vermittelt erforderlichenfalls geeignete Kontakte zu spezialisierten Rechtsanwälten in den Niederlanden.

Zudem ist Rechtsanwalt Groenewegen Lehrbeauftragter der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.